»Was also ist die Zeit?«
Kurz oder lang? – wie wir subjektiv die Zeit erleben.
Aurelius Augustinus, Thomas Mann, Sibylle Lewitscharoff

»Was also ist die Zeit?«
Kurz oder lang? – wie wir subjektiv die Zeit erleben.
Aurelius Augustinus, Thomas Mann, Sibylle Lewitscharoff

Fünf Minuten können kurz sein oder auch quälend lang. Wagen wir zum Auftakt der neuen Serie über die Geheimnisse der Zeit einen Blick in unser seelisches Interieur. Dort taktet die Zeit ganz anders als da draußen in der Welt. Unsere Impulsgeber: Augustinus, der das subjektive Zeiterleben als Erster entdeckt haben dürfte; Thomas Mann, der vor genau 100 Jahren seinen Jahrhundertroman ›Zauberberg‹ publiziert hatte; Sybille Lewitscharoff, die in ihrer Dresdener Rede über Geburt und Tod nachdenkt. Und dann natürlich: wir selbst!

Termin: 13. März 2024, 19:30 Uhr
Ort: Stadtbücherei Esslingen, Heugasse 9

Datum

13. März 2024

Uhrzeit

19:30

Standort

Stadtbücherei Esslingen
Heugasse 9