Platons Welten

Athen und Peloponnes
4.– 11. Oktober 2017

Kap SounionAlle Philosophie sei nur eine Reihe von Fußnoten zu Platon, meinte der britische Philosoph Alfred North Whitehead einmal. Das ist sicherlich übertrieben, doch zum alten Athener führen alle Wege irgendwann zurück. Auf einer entspannten Denkwoche erkunden Sie Platons Ideenwelten und erfahren dabei, wieviel ältester Ideenbestand in Ihnen heute noch lebt. In Athen hören Sie Sokrates‘ Verteidigungsrede am historischen Ort seines Gefängnisses, auf dem westlichen Peloponnes diskutieren Sie im Garten des grandios gelegenen Strandhotels Pavlina Platons große Themen: Erkenntnis, Wahrheit, das Gute und die Gerechtigkeit, Rhetorik und Politik, der Leib und die Seele, das Schöne und der Eros. Exkursionen nach Delphi, Olympia und nach Epidaurus sowie eine kleine Wanderung lassen Sie den genius loci einer großen, ewig aktuellen Zeit sinnlich erspüren. Der stationäre Ort an der Künste des westlichen Peloponnes garantiert für kontemplative Tage im philosophischen Austausch – wenn Ihnen das Exkursionsprogramm zu viel ist, lassen Sie einfach etwas aus!

Das Seminar: In Athen werden Sie noch einmal Zeuge des Gerichtsprozesses gegen Sokrates - Der Tod des Sokrates: ohne ihn wäre die abendländische Philosophie nicht das, was sie geworden ist! Seine Verteidigungsrede eröffnet den thematischen Reigen der nächsten Tage, an denen Sie im Garten des Hotels unter schattigen Sonnenschirmen einige Kerntexte Platons im Original lesen und diskutieren. Ich führe Sie mit kleinen orientierenden Vorträgen durch das philosophische Gelände. Uns trennt von Platon ein großer Zeitenabstand – und so werden wir Platons Philosophie auch immer wieder daraufhin befragen, was an ihr heute noch inspirierend ist.

Reader: Keinesfalls müssen Sie die ausführliche Textsammlung vorher durchgearbeitet haben!

Gruppengröße: 12 – 22 Personen.

DelphiDie Hotels: In Athen (Hotel Akropolis Hill) wohnen Sie in einer ruhigen Wohngegend direkt am Filopappou-Hügel, etwa 300 m von der Akropolis entfernt. Auf dem Peloponnes ist das Hotel Pavlina Beach vorgesehen, das direkt am Meer gelegen ist (ca. 30 km westlich von Patras).

Exkursionen/Besichtigungen: Athen: Akropolis und Neues Akropolis Museum. Peloponnes: Olympia, Epidaurus, Mykene, Delphi und die Festung Chlemoutsi.

Anreise: Flug inklusive.

Kosten: 7 Übernachtungen mit HP (2 in Athen, 5 im Hotel , alle Transfers in Griechenland, Eintritte und Führungen laut Programm, Flug Deutschland-Athen (retour), Seminar und Seminarskript DZ € 2380, EZ-Zuschlag € 220

Ausführlicheres und Buchungen bei Zeitreisen-Logo

 

Philosophisches Forum

 
 

Peter Vollbrecht