Aktuelles und Termine

 

Der Termin der philosophischen Reise Macht und Magie der Sprache nach Altaussee
wird verschoben auf 24. - 29. Juni 2018.
Grund: Die Dach-Renovierungsarbeiten am Hotel Seevilla verzögern sich, das Hotel öffnet erst wieder Ende Mai.
Durch die Verschiebung sind wieder Zimmer frei geworden.

 

CoverEnde Februar 2017 erschien im Verlag Klöpfer&Meyer mein philosophischer Roman Ich allein bin wirklich! Die Philosophie und das launige Leben. Weitere Lesungen:

25. Nov. 2018     10:30 Uhr       VHS Schwäbisch Gmünd
                                               Münsterplatz 15
                                               73525 Schwäbisch Gmünd

 


Vorträge mit Diskussion             Wohnpark Kranichstein
                                               Borsdorffstrasse 40
                                               64289 Darmstadt
28. Februar 2018, 10:30 Uhr
Hannah Arendt: Was heißt es, in Freiheit zu leben?

19. März 2018, 10:30 Uhr
Karl Raimund Popper: Die Offenheit des Denkens

23. April 2018, 10:30 Uhr
Alexander von Humboldt: Die grandiose Natur


Das philosophische Nachtcafé Nürnberg wird  im Februar 2018 mit drei Terminen fortgesetzt!
Es findet seit Herbst 2015 im Literaturhaus Nürnberg statt.

In Schwäbisch Gmünd veranstalte ich nach längerer Pause wieder philosophische Cafés.

Es gibt eine ganze Menge Neues hier zu lesen und auch zu hören! Einzelne Aufsätze, einen kleinen Reigen Reiseberichte. Schauen Sie doch mal herein...

Eine philosophische Kolumne ist am Entstehen! Heidemarie Bennent-Vahle, Thomas Gutknecht, Natalie Knapp, Ina Schmidt und ich wollen regelmäßig zum Zeitgeschehen Stellung nehmen. Jede/r in eigenem Stil, mal tiefsinniger, mal witziger, zu politischen Themen oder zu Aspekten des alltäglichen Lebens. Die real existierende Wirklichkeit in ihrem bunten Spektrum.  www.philosophiekolumne.com


Die Programme der philosophischen Reisen 2018 sind da! Es gibt wieder viele neue Themen und Ziele.

Leider finden derzeit keine Reisen nach Süd- und Südostasien statt. Lesen Sie den Bericht Pilotreise Januar 2014 nach Myanmar (“Buddhismus und Gesellschaft in Myanmar”), die ich mit kleiner Gruppe organisiert habe. Unvergesslich die vielen Kontakte vor Ort mit Künstlern, Politikern, Journalisten und Mönchen. Im Bericht auch interessante Links zum Thema.

 

 

Philosophisches Forum

 
 

Peter Vollbrecht