Aktuelles und Termine

 

Das Reiseprogramm 2019 steht! Cover

Es gibt eine ganze Menge Neues hier zu lesen und auch zu hören! Einzelne Aufsätze, einen kleinen Reigen Reiseberichte. Schauen Sie doch mal herein...


Ende Februar 2017 erschien im Verlag Klöpfer&Meyer mein philosophischer Roman Ich allein bin wirklich! Die Philosophie und das launige Leben. Er erzählt von der Faszination, die zwei junge Erwachsene für die Philosophie empfinden. Und, nun ja, auch von der Liebe, die ja nicht immer einfach ist. Weder in der Jugend noch in reiferen Jahren - also, ein Buch für jedes Alter!


Kurz und prägnant kommen sie daher, die philosophischen Kolumnen. Mal mehr und mal weniger gelungen verführen sie zum Nachdenken über die Kreise, in denen sich die unsere Existenz dreht. Von der Welt zum Ich und von dort wieder hinaus, in kleinen sprachlichen Miniaturen, die Ihnen Freude machen werden! Mal tiefsinniger, mal witziger, zu politischen Themen oder zu Aspekten des alltäglichen Lebens. Die real existierende Wirklichkeit in ihrem bunten Spektrum. Zusammen mit Heidemarie Bennent-Vahle, Thomas Gutknecht, Ina Schmidt und Ludger Pfeil gestalten wir ein eigenes Portal www.philosophiekolumne.com. Für weitere interessante Texte empfehle ich ethik-heute. Meine Beiträge können Sie sich hier ansehen.


Leider finden derzeit keine Reisen nach Süd- und Südostasien statt. Lesen Sie den Bericht Pilotreise Januar 2014 nach Myanmar (“Buddhismus und Gesellschaft in Myanmar”), die ich mit kleiner Gruppe organisiert habe. Unvergesslich die vielen Kontakte vor Ort mit Künstlern, Politikern, Journalisten und Mönchen. Im Bericht auch interessante Links zum Thema.


Für eine philosophische Reise in den Iran im April/Mai 2020 findet sich gerade eine Gruppe zusammen. Für die Reiseleitung möchten wir eine kompetente, mit der Region gut vertraute Person beauftragen - ich selber falle aus Kompetenzgründen dafür aus, bin aber mit von der Partie. Falls Sie Interesse an einer Teilnahme haben, melden Sie sich bitte!

 

Philosophisches Forum

 
 

Peter Vollbrecht